Anton-Weck-Straße 7Dresden

Das im Jahr 1900 errichte Mehrfamilienhaus liegt im einem Denkmalschutzgebiet in Dresden-Löbtau, das Stadtzentrum ist in ca. 10 Minuten mit dem Auto erreichbar. Das Objekt wurde umfassend rekonstruiert und nach Richtlinien der KfW energetisch verbessert. Im Objekt entstanden 12 Eigentumswohnungen, im Untergeschoss wurden Abstellräume, Wasch- und Trockenräume sowie Fahrradräume errichtet. Das Gebäude erhielt großzügige Balkonanlagen, einen Personenaufzug sowie Grünflächen und Stellplätze auf dem Grundstück.

Eckdaten

  • 12 Wohnungen zwischen 45 und 116 m²
  • hochwertige Sanitärelemente und Armaturen
  • energetische Sanierung nach KfW-Programm
  • großzügige Balkonanlagen an jeder Wohnung
  • Gartenanteile für die Wohnungen im Erdgeschoss
  • Einbau eines Personenaufzuges
  • Kaminanschluss
  • Fahrradraum, Wasch- u. Trockenraum in Untergeschoss
  • Stellplätze auf dem Grundstück
  • begrünte Außenanlage

 


zurück zur Übersicht

Unsere Webseite nutzt Cookies, um diese für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihrem Widerrufsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Verstanden